Site Loader

Archives

Braucht der Filmemacher wirklich einen Filmrechtsberater oder einen Ablenkungsanwalt als Fachpraxis? Die eigene Veranlagung eines Rechtsberaters für Unterhaltung und meine Stapelung der Anfrage, unabhängig davon, was normalerweise 100% der Zeit eine “Ja” -Antwort zeigt – die offene Antwort lautet “es kommt darauf an”. Verschiedene Macher sind heutzutage selbst Filmrechtsberater, Vergnügungsanwälte oder verschiedene Arten von Anwälten und können sich daher regelmäßig mit sich selbst befassen. Auf jeden Fall sind die Filmemacher, über die man sich Gedanken machen muss, diejenigen, die so vorgehen, als wären sie Rechtsberater für Ablenkungen – jedoch ohne Erlaubnis oder Vergnügungsanwalt legitime Einsicht, um dies zu belegen. Filmemachen und Filmpraxis betreffen eine Branche, in der heutzutage schockierend ab und zu “vorgetäuscht” und “geschimpft” wird, um Alternativen für echte Informationen und Erfahrungen zu finden. “Vorgetäuschte” Berichte und fehlende Erstellungsmethoden werden jedoch niemals dem vorbereiteten Auge von Ablenkungsanwälten entgehen, die für die Studios, Großhändler, Banken oder die Transporttransporter zum Schutz vor Fehlern und Ausschlüssen (E & O) arbeiten. Ich gehe daher allein davon aus, dass die Beschäftigungsfähigkeit des Rechtsberaters für Filmschaffung und Unterhaltung noch sicher ist.

Ich gehe außerdem davon aus, dass es durchweg ein paar glückliche Filmproduzenten geben wird, die während der gesamten Erstellungsmaßnahme ohne Unterstützung durch einen Ablenkungsanwalt unter dem berüchtigten Radar fliegen. Sie werden sich anscheinend von Fallen fernhalten und Verbindlichkeiten wie fliegende Fledermäuse sollen den Haaren von Personen ausweichen. In Bezug auf die Beziehung hat der engste Begleiter wahrscheinlich schon lange keine medizinische Versorgung mehr, und er ist immer noch fit und finanziell über Wasser – jedenfalls diese Woche. Insgesamt gesehen werden einige Leute durchweg mehr Glück haben als andere, und einige Leute werden durchweg mehr als andere bereit sein, die Würfel zu würfeln.

In jedem Fall ist es wirklich zu einfach und zu Fuß, sich selbst zu zeigen, dass “ich mich der Forderung nach Filmrechtsberatern entziehen werde, wenn ich nicht die Möglichkeit habe, Unannehmlichkeiten zu vermeiden und vorsichtig zu sein”. Ein Rechtsberater für Unterhaltung, insbesondere im Bereich der Film- (oder anderen) Kreation, kann eine echte wertvolle Ressource für einen Filmemacher sein, genau wie die vom Filmemacher tatsächlich gewählte Immunisierung gegen wahrscheinliche Verbindlichkeiten. Da der Anwalt des Herstellers für Unterhaltung den Zyklus der Filmerstellung im Voraus erlebt hat, hat der Rechtsberater für Ablenkung gerade eine beträchtliche Menge der grausamen Übungen gelernt, die die Geschäftswelt und das Filmgeschäft konsequent durchgeführt haben.

Amber

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Calendar

November 2020
M T W T F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30